Facebook Twitter
gastrochick.com

Vereinfachen Sie Ihre Menüplanung

Verfasst am Marsch 16, 2023 von Rickey Harvey

Überprüfen Sie zunächst den Haushaltskalender. Nehmen Sie die Lebensmittelverkaufsanzeigen, ein Blatt Papier, einen Stift sowie Ihre Lieblingsrezepte oder Kochbücher. Ja, und gießen Sie sich ein Glas Eistee ein oder brauen Sie eine Tasse mit dem Lieblings -heißen Tee.

Falten Sie Ihr Blatt Papier als nächstes in achte, indem Sie zwei, von Seite zu Seite falten, und falten Sie dann zwei Top-to-Bottom-Top-zu-Bottom-Top-zu-Seite. Kennzeichnen Sie nun die acht Quadrate: Fleisch, Milchprodukte, Produkten, Dosen, Bäckerei, Frozen, Heftklammern und Nicht-Lebensmittel. Auf der anderen Seite des Papiers; Beschriften Sie die Quadrate mit der Woche der Woche.

Überprüfen Sie dann die Speisekammer, den Gefrierschrank und den Kühlschrank, mit welchen Vorräten Sie beginnen. Vor Beginn der Planung; Überprüfen Sie die Lebensmittelverkaufsanzeigen, um zu sehen, was die Spezialitäten sind.

Was genau werden Sie zum Abendessen am Tag des Lebensmitteleinkaufs haben? Das ist wichtig, dass Sie sich entscheiden. Es ist, dass es weitaus besser ist, das Abendessen mit dem zu verdienen, was Sie kürzer im Haus haben oder aufgrund dieser Nacht ein unkompliziertes Essen planen, hängt nur von Ihrem Zeitplan ab. Schreiben Sie das Menü jedes Tages auf und geben Sie dann die Beilage, Brot, Dessert oder Salat auf, die Sie zubereiten. Überlegen Sie, was Sie zuvor zur Hand haben, um das Essen vorzubereiten, und fügen Sie hinzu, was Ihre Einkaufsliste auf der anderen Seite des Papierblatts benötigt hat. Fahren Sie mit weiteren Wochentagen fort.

Betrachten Sie während der Planung "geplante Reste" oder Slowcooker -Mahlzeiten für die anstrengenden Tage. Slowcooker -Mahlzeiten können auch für das Mittagessen am Sonntag ideal sein, sobald Sie von der Kirche zurückgekommen sind. Kochen im Haus kann Ihnen die großen Dollars ersparen, wenn Sie alle für die Mahlzeiten aufnehmen! Machen Sie eine ergänzende Mahlzeit (die möglicherweise gefroren sein kann) zu den Zeiten, in denen Sie erheblich mehr Zeit haben. Denken Sie an Pläne für Frühstück und Mittagessen! Fügen Sie nach dem Erstellen Ihres Menüplans andere Nicht-Lebensmittel-Artikel hinzu, die Sie diese Woche kaufen müssen.

Gehen Sie zusammen mit Ihrer Liste einkaufen!

Überlegen Sie nach dem Einkaufen, was ausgeführt werden kann, wenn Sie die Lebensmittel weglegen. Später in der Woche ein paar Eier für einen Instant -Eiersalat kochen. Das ist auch eine großartige Zeit, um diese Woche in eine doppelte Charge Jell-O mit Obst für Dessert oder Snack zu passen. Anstatt diesen großen Braten zu frieren, den Sie beim Verkauf gekauft haben, gehen Sie weiter und kochen Sie ihn im Slowcooker auf niedrigerer. Obwohl der Braten nie zum Abendessen heute Abend sein wird, könnte der gekochte Braten für ein paar Tage aufbewahrt werden, um morgen ein schönes Abendessen oder Sandwiches zum Mittagessen in dieser Woche zu produzieren. Sie können sogar den gekochten Braten einfrieren. Verwenden Sie einfach den Gefrierschrank-Reißverschluss und geben Sie ein wenig von der Brühe ein. Etwa zwei Gläser gekochtes Fleisch sind ein Pfund. Dies ist toll in einer Nacht, wenn Sie spät nach Hause zurückkehren oder einen zusätzlichen arbeitsreichen Tag haben. Enttäuschen Sie es einfach und erhitzen Sie es, fügen Sie eine Beilage wie Reis oder Kartoffelpüree und einen Salat für eine extrem schnelle Mahlzeit hinzu.

Sie haben sich genügend Zeit genommen, um Ihren Menüplan zu erstellen, und das Einkaufen gegangen, um die Notwendigkeit zu erhalten, die Menü vorbereiten zu müssen. Posten Sie ihn jetzt im Kühlschrank, um Sie diese Woche an den eigenen Plan zu erinnern. Bestimmen Sie jeden Morgen vor 10 Uhr, was für Abendessen ist ... und wenn der Plan gemäß den Änderungen Ihres Zeitplans angepasst werden muss.